Kinderfilmuni Babelsberg im Live Stream

Kinderfilmuni Babelsberg im Live Stream

Ich sehe was, was du nicht siehst – Wie ein Film zu seinen Bildern kommt: Merle Jothe, Kamerafrau und Dozentin der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF, hält einen Vortrag aus der Vorlesungsreihe der Kinderfilmuni zum Thema Kamera. Filme würde es nicht geben, wenn niemand das Geschehene mit einer Kamera einfangen würde. Doch das ist gar nicht so einfach. Es gibt nicht nur viele verschiedene Kameras und Objektive, sondern auch verschiedene Blickwinkel und Bewegungen, mit denen man beeinflussen kann, wie ein Film auf der Leinwand wirkt. Als Teil der Vorlesung wird erklärt, was man als Kamerafrau oder Kameramann alles lernen kann, damit ein Film richtig gut aussieht.

Die Kinderfilmuniversität Babelsberg wurde im Jahr 2007 als erste Kinderfilmuniversität Europas von der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF (damals noch Hochschule für Film und Fernsehen KONRAD WOLF), dem Thalia Programmkino Potsdam und dem Filmmuseum Potsdam ins Leben gerufen. Junge Filmfans im Alter von 8 bis 12 Jahren können an der jährlich angebotenen, kostenlosen Vorlesungsreihe teilnehmen und so einen Einblick in die wichtigsten Filmgewerke erhalten. Workshops und Ausflüge runden das Programm ab. Seit letztem Jahr bietet die Kinderfilmuni ihre Vorträge auch als Livestreams an. Im Sommer wird die Kinderfilmuni zusätzlich mit ihrem Vorlesungsprogramm durch Brandenburg touren.

Der Vortrag findet am Samstag, den 8. Mai um 11:00 Uhr online als Webinar via Zoom statt.

Weitere Informationen: https://www.filmuniversitaet.de/kinderfilmuni-live-stream

Live-Stream:

https://us02web.zoom.us/j/87382357049?pwd=M3puQjlzeEdmd0wwQ0gvRlhKNHd0UT09
Meeting-ID: 873 8235 7049
Kenncode: 373527


Verantwortlich für diesen Programmpunkt:

Kinderfilmuni Babelsberg

Bilder-Nachweis / Copyright

Banner-Bild: © Filmuniversität
Übersichtsbild: © Filmuniversität