Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

© Medienboard BerlinBrandenburg

Making-Of: Tracing Addai

Making-Of: Tracing Addai

Ich bin nicht weggegangen, weil ich von dir weg wollte, merk dir das.“, schickt Addai in einer E-Mail an seine Mutter, sechs Wochen nachdem er von einem Tag auf den anderen verschwand. Sie mailt ihm zurück: „Ich brauche dich hier oder wenigstens an einem Ort, wo du sicher bist.“ Ihr Sohn ist nach Syrien ausgewandert. Vergeblich sucht sie seitdem nach Antworten. Bis sie über einen Anwalt einen Brief erhält. Sein Mandant Ilias sitzt im Gefängnis, verurteilt für die Unterstützung einer terroristischen Organisation im Ausland. Ilias will Addais Mutter treffen und schreibt ihr: „Eines müssen Sie mir glauben, wir gingen mit guten Absichten.“ Basierend auf Archivmaterial nähert sich der animierte Dokumentarfilm TRACING ADDAI einem jungen Mann Anfang 20, der in Deutschland alles hinter sich lässt, mit dem Vorsatz zu helfen. 2013 schließt sich Addai einer salafistischen Gruppe in Syrien an. Aus der Begegnung von Addais Mutter mit Ilias, einem Rückkehrer aus Syrien, ergeben sich einzelne Linien, mittels derer sich die Geschichte vom Sohn und Kameraden fragmentarisch nachzeichnen lässt. TRACING ADDAI (Deutschland 2018, animierter Dokumentarfilm)


Weitere Infos zum Film: facebook.com/TracingAddai

Verantwortlich für diesen Programmpunkt:

Bilder-Nachweis / Copyright

Banner-Bild: © Omri Aloni
Übersichtsbild: © Omri Aloni