YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

© J.-L. Lehners (Max-Planck-Institut für Gravitationsphysik)

Wie sind Raum und Zeit entstanden?

Wie sind Raum und Zeit entstanden?

Vortrag von Dr. Jean-Luc Lehners: Wie Raum und Zeit entstanden sind
Alle Materie, die später zu Sternen, Planeten, Gas- und Staubwolken wurde, war vor 14 Milliarden Jahren auf einen winzigen Punkt zusammengepresst, der dann im Urknall „explodierte“ – das ist die gängige Vorstellung, wie unser Universum entstanden ist. Will man den Urknall allerdings genau beschreiben, braucht man eine Theorie der Quantengravitation, um den Zustand unseres Universums zu verstehen. Und eine solche Theorie gibt es noch nicht. Wie weit können wir in die Vergangenheit zurückschauen – und rechnen – um unsere Ansätze dafür zu überprüfen?

Dr. Jean-Luc Lehners leitet die Arbeitsgruppe „Theoretische Kosmologie“ am Max-Planck-Institut für Gravitationsphysik. Folgende große Fragen treiben seine Forschung voran: Was war der Ursprung des Universums? Was geschah am Urknall und war der Urknall wirklich der Beginn der Zeit? Wie sind Raum und Zeit entstanden? Ist unser Universum einzigartig?

Dr. Lehners hielt seinen Vortrag im Rahmen der Reihe „Faszination Astronomie online“ des Hauses der Astronomie in Heidelberg (https://www.haus-der-astronomie.de/faszi-astro-online).

Verantwortlich für diesen Programmpunkt:

Max-Planck-Institut für Gravitationsphysik (Albert-Einstein-Institut)

Bilder-Nachweis / Copyright

Banner-Bild: © L. Van Vleet
Übersichtsbild: © L. Van Vleet