Alfred-Wegener-Institut, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung

Alfred-Wegener-Institut, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung

Im Fokus steht die Untersuchung der arktischen Landregionen. Geowissenschaftliche und geoökologische Studien in den von Permafrost unterlagerten und von Tundra und Taiga bedeckten Land- und Küstenregionen der Arktis sowie modellbasierte und experimentelle Untersuchungen atmosphärischer Prozesse. Die Forschenden in Potsdam führen zumeist im Sommer landgestützte Expeditionen in der Arktis durch. Jüngst begleiteten sie federführend das MOSAiC-Projekt, bei dem das Forschungsschiff POLARSTERN ganzjährig im arktischen Meereis eingeschlossen war und so die zweimal die Klimaprozesse der Arktis umfassend über ein ganzes Jahr vor Ort erkunden konnte.

Ask a scientist

Am 8. und 9. Mai beantworteten 15 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler über 100 Fragen, die uns in der Rubrik ASK A SCIENTIST erreichten. Sieh dir die Aufnahme unseres Live-Streams an und erfahre, woran in unserem Haus geforscht wird.

Für uns dabei:

Bilder-Nachweis / Copyright

Banner-Bild: © Bernhard Diekmann
Übersichtsbild: © Bernhard Diekmann
Portrait-Bild: © AWI

Virtuelles Programm