Förderverein Haus der Natur Potsdam e.V.

Förderverein Haus der Natur Potsdam e.V.

Das Haus der Natur Potsdam im Zentrum Potsdams ist Sitz von neun Brandenburger Natur- und Umweltschutzverbänden sowie dem Landesbüro anerkannter Naturschutzverbände. Mit der Gründung des Hauses der Natur im Jahr 2002 wurde ein großer Schritt getan, um die landesweiten Kräfte im Natur- und Umweltschutz zu bündeln. Das Haus der Natur Potsdam befindet sich im Innenhof des Gebäudekomplexes „Großes Waisenhaus zu Potsdam“. Zugänge zum Haus der Natur sind über die Breite Straße im Süden, über die Spornstraße im Norden und über die Lindenstraße im Westen zu finden.

Die Arbeitsschwerpunkte der einzelnen Vereine und Verbände sind so vielfältig wie die Vereine selbst. So werden im Haus Themen des klassischen Naturschutzes genauso bearbeitet wie das Thema nachhaltige Mobilität und Verkehrswende. Ebenfalls ist das Thema Umweltbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung bei verschiedenen Verbänden im Haus ein Arbeitsschwerpunkt – z. B. bei ANU Brandenburg oder der NAJU Brandenburg. Auch das Ökofilm-Festival „Ökofilmtour“ wird durch den FÖN e. V. im Haus koordiniert und seit mehreren Jahren erfolgreich in Brandenburg durchgeführt. Viele unserer Vereine und Verbände bieten zudem Stellen für ein Freiwilliges Ökologisches Jahr oder einen Bundesfreiwilligendienst an.

Wir als Förderverein Haus der Natur Potsdam koordinieren die Arbeit der Vereine und Verbände im Haus und sind Ansprechpartner rund um das Haus der Natur Potsdam. Zudem führen wir ebenso Veranstaltungen durch wie den Potsdamer Naturfotoherbst. Wir stehen für Ihre Fragen jederzeit offen.

Wenn Sie sich im Naturschutz engagieren wollen, sind Sie bei uns genau richtig.




Virtuelles Programm

Bilder-Nachweis / Copyright

Banner-Bild: © Mario Sitte
Übersichtsbild: © Mario Sitte