NutriAct

NutriAct

Das Durchschnittsalter der europäischen Bevölkerung steigt stetig. Auch im hohen Alter noch gesund und fit zu bleiben, ist für viele Menschen besonders wichtig. Ziel des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Kompetenzclusters Ernährungsforschung „NutriAct – Ernährungsintervention für gesundes Altern“ ist es daher, die wissenschaftlichen Grundlagen für altersgerechte Ernährungsinterventionen und -empfehlungen zu schaffen um den Alterungsprozess zu verlangsamen. Dafür arbeiten Wissenschaftler*innen aus 12 wissenschaftlichen Einrichtungen – angesiedelt in der Ernährungswissenschaft, Lebensmittelchemie und –technologie, Medizin aber auch den Geistes- und Sozialwissenschaften – mit mehr als 20 kleinen und mittleren Unternehmen im Raum Brandenburg-Berlin interdisziplinär zusammen. Die Verbundpartner aus Wissenschaft und Wirtschaft wollen so eine Ernährungsstrategie für 50 bis 70-jährige erstellen, die leicht zu akzeptieren und umzusetzen ist. Dazu gehört neben der Entwicklung schmackhafter Produkte mit einer altersgerechten Nährstoffzusammensetzung auch die Untersuchung von Nahrungsmittelpräferenzen.

Ask a scientist

Am 8. und 9. Mai beantworteten 15 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler über 100 Fragen, die uns in der Rubrik ASK A SCIENTIST erreichten. Sieh dir die Aufnahme unseres Live-Streams an und erfahre, woran in unserem Haus geforscht wird.

Für uns dabei:

Bilder-Nachweis / Copyright

Banner-Bild: © Shutterstock/Till Budde/DIfE
Übersichtsbild: © DIfE/Ina Schoenenburg
Portrait-Bild: © Hanna Wortmann