Universitätsgesellschaft Potsdam e.V.

Universitätsgesellschaft Potsdam e.V.

Der Universitätsgesellschaft Potsdam e.V. wurde am 17. Juni 1992 gegründet und bringt bis heute Freunde, Förderer und Ehemalige der Universität Potsdam zusammen. Der Verein bietet seinen Mitgliedern exklusiven Zugang zu wissenschaftlichen Veranstaltungen wie beispielsweise dem mehrmals im Jahr stattfindenden Wissenschaftlichen Salon oder spannenden Podiumsdiskussionen. Zudem bietet der Verein aktuell zehn fach- und branchenspezifische Kapitel an: Interdisziplinäre Rußlandstudien, Jura (in Zusammenarbeit mit dem Förderverein der Juristischen Fakultät), Math.-Nat.Kapitel, MBA Kapitel, Nutrition Network Potsdam, Schul-Kapitel, Senior Fellows Network-Kapitel, Sport-Kapitel, USP/Deutschlandstipendium, und das WiSo-Kapitel. Die Förderschwerpunkte liegen in den Themen Inklusion, Ausgründungen (aus der Hochschule heraus) sowie die Integration von Geflüchteten. Die Universitätsgesellschaft vergibt jährlich vier Preise: den Dissertationspreis (Preis für eine herausragende Dissertation), den Absolventenpreis (zeichnet Studierende aus, die früh Potential einer wissenschaftlichen Karriere erkennen lassen), den Inklusionspreis sowie den erstmalig 2020 verliehenen Better World Award (richtet sich an junge Akademiker und Akademikerinnen, die mit ihrer Masterarbeit oder ihrer Dissertation einen entscheidenen Beitrag zur Weiterentwicklung der Gemeinschaft leisten).

Ask a scientist

Am 8. und 9. Mai beantworteten 15 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler über 100 Fragen, die uns in der Rubrik ASK A SCIENTIST erreichten. Sieh dir die Aufnahme unseres Live-Streams an und erfahre, woran in unserem Haus geforscht wird.

Für uns dabei:

Bilder-Nachweis / Copyright

Banner-Bild: © Universitätsgesellschaft Potsdam e.V.
Übersichtsbild: © Ernst Kaczynski
Portrait-Bild: © Karla Fritze